1. Platz Yamaha FZ6 Fazer

Die neue Fazer ist ein richtig gutes Motorrad. Kachelt topstabil mit 220 km/h über die Autobahn, ist unerschütterlich in schnellen Kurven und bietet, wenn es enger zugeht, dank ihrer fein ansprechenden Federelemente und der entspannten Sitzposition selbst über Stunden ordentlichen Komfort. Doch wo viel Licht ist, ist auch Schatten. Superhandlich ist die Yamaha nicht. Und wer sie fährt, muss hohe Drehzahlen mögen. Denn der ideale Landstraßenmotor sieht anders aus (siehe SV 650 S).

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote