1. Platz BMW R 1200 CL

Feigheit kann man den BMWlern wahrlich nicht vorwerfen, denn mit CL schicken sie ein konsequent-verwegen gestyltes Gerät auf Reisen. Mit so ziemlich allem, was dasselbe angenehm gestaltet. Trotzdem, das typische Cruiser-Feeling will sich nie so recht einstellen. Schuld hat der angestrengt vor sich hin vibrierende, metallisch klingende Motor. Mit durchweg toller Verarbeitung und einem Fahrwerk, das seinen Namen auch verdient, sowie der opilenten Ausstattung, die bis zum mit Teppich ausgeschlagenem Topcase und - optionaler - Sitzheizung reicht, kann die CL dennoch kräftig punkten. Und spätestens bei der ersten Passfahrt mit voller Zuladung lernen selbst Klassik-Cruiser die enormen Reserven der Bremsanlage zu schätzen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote