1.Platz: Husqvarna SM 570 R

Damit hätte anfangs keiner gerechnet: Die Husky wirkt unspektakulär, ein Wolf im Schafspelz. Jeder Tester, ob Profi oder Hobbyfahrer, schaffte mit ihr ohne Mühe und mit Konstanz die besten Rundenzeiten. Die Gründe sind bei näherer Analyse plausibel: das neutrale Handling, die ausgewogene Balance und ein Chassis, das durch hervorragende Rückmeldung und messerscharfe Präzision von Anfang an viel Vertrauen schafft. Der zwar nicht besonders kräftige, aber gleichmäßig agierende Motor unterstützt die Zeitenjagd mit bester Dosierbarkeit und breitem Band.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel