2. Platz Suzuki GSX 750 F

Das nicht mehr ganz taufrische Konstruktion der vollverschalten Suzuki wird an der Sitzposition am deutlichsten. Lang über den Tank gestreckt: Das war eindeutig gestern und macht den Umgang mit ihr nicht eben spielerisch. Im übrigen aber schlägt sie sich tapfer. Hat ein vollwertiges Fahrwerk und einen rauen, doch kräftigen Motor, der für Landstraße und Autobahn locker ausreicht, einen ordentlichen Windschutz, gute Bremsen und eine vollwertige Ausstattung.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote