2. Platz KTM Supermoto

Zweiter Platz. Verloren also? Eher zweiter Sieger, denn aus nicht näher erklärbaren Gründen bevorzugen die meisten Redaktionsmitglieder das Puristenspielzeug. Das gautscht zwar viel mehr, bremst viel schlechter und ist weniger gut bestückt, aber Spaß macht es einfach unvergleichlich.Sicher tragen die Reifen einen Gutteil zum spielerischen Betragen der Supermoto bei, vielleicht ist es aber auch die spartanische Optik, die einfach gut zu Motorrädern dieser Art paßt. Das wiederum ist Geschmacksache.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote