3. Platz KTM 125 SX

In das Duell der Viertakter kann KTM erst 2005 eingreifen. Aber nach wie vor haben die Österreicher mit der 125 SX ein heißes Eisen im Feuer. Die Zweitakt-Ära ist noch lange nicht vorbei, die bissige 125er-KTM kann sich auch im Fight mit den Viertaktern hervorragend in Szene setzen, ein guter, konditionsstarker Pilot vorausgesetzt. Und für den Preisunterschied zu den Viertaktern ist eine komplette Fahrerausrüstung drin. Noch ein Aspekt: Für Nachwuchs-piloten sind die aggressiven Zweitakter die bessere Schule als die handzahmen Viertakter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote