3. Platz Kawasaki ZX-7R

3. Platz
Kawasaki ZX-7R

Sie kommt langsam, erst im hinteren Teil der Punktetabelle. Aber da kommt sie gewaltig. Fast hätten die Alltagsqualitäten der Kawasaki ZX-7R gereicht, um die MV noch abzufangen. Beim Fahren selbst jedoch hilft das Bewusstsein, ein günstiges, vernüftiges Motorrad zu bewegen, nicht über das träge Handling oder die ständig springende Frontpartie hinweg. Dabei hat schon allein die kurze Rennstreckenfahrt auf anderen Reifen gezeigt, dass die ZX-7R mit wenigen Verbesserungen große Fortschritte macht. Leider überlässt Kawasaki diese Verbesserungen seit fünf Jahren den Kunden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote