3. Platz Yamaha YZ 426 F

Nur Bronze? So leicht lässt sich die YZ 426 F nicht abschütteln. Für viele Amateure und Hobbyfahrer ist die Yamaha immer noch erste Wahl. Keine Maschine dieser Hubraumkategorie fährt sich so leicht und sicher, in Sachen Drehvermögen ist die Yamaha immer noch unübertroffen. Spitzenpiloten vermissen Power und Dynamik, auch muss die YZ allmählich etwas abspecken.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote