3. Platz

Neues Spiel, neues Glück. Kawasaki besinnt sich bei der Mean Streak auf seine sportlichen Wurzeln – und präsentiert eine gelungene Fahrmaschine. Ihr Fahrwerk bietet viel Reserven, ihre Bremsanlage ist eine Wucht, zudem fährt die Kawasaki sehr neutral. Womit sie ihr Leistungsdefizit zu den beiden anderen Testkandidatinnen aufwiegen kann. Ihr Motor glänzt mit einer feinen Laufkultur, viel Druck aus dem Drehzahlkeller und einem tollen Klang. Und das alles gibt es zum attraktiven Preis, schließlich kostet sie deutlich weniger als die Mitbewerber.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote