3. Platz Suzuki GSX-R 600

Knapp, knapp, knapp. Eigentlich ja Rang zwei, bei zwei Siegern. Mit minimalem Punkteabstand. Und das ist angesichts der sehr sportlichen Ausrichtung der Suzuki ein Sieg. Sie kombiniert ihre absolut beeindruckende Rennstreckenvorstellung mit hoher Alltagstauglichkeit. Ein geregelter Katalysator, und sie gewänne die Motorenwertung. Bessere Bremsen, und sie läge in der Fahrwerkswertung vorne. Und etwas mehr Sitzkomfort (auch für den Sozius) würde generell nicht schaden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote