3. Platz Kawasaki ZZ-R 1100

Die ZZ-R ist unverkennbar in die Jahre gekommen, was sie nicht daran hindert, immer noch den großen Hammer zu schwingen - freilich nicht so mühelos und selbstverständlich, wie dies die Suzuki vorexerziert. Beim Fahrwerk zeigt die Kawasaki keine gravierenden Schwächen, doch es fehlen ihr der Feinschliff und die Ausgewogenheit, die die Honda auszeichnen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote