3. Platz<br>BMW K 1200 GT

Die GT, als Ableger der K 1200 RS, kommt ihrer Bestimmung immer näher. Weg vom Sport, hin zum Reisen. Mehr Verkleidung, mehr Scheibe, mehr Windschutz, dazu eine tourengerechte Ausstattung mit vielen optionalen Möglichkeiten. Dass es für die vorderen Plätze trotzdem nicht reicht, liegt an der Qualität der Mitbewerber. Die haben bei Abgasreinigung und ABS nachgezogen und im Kapitel Motor schon lange überholt. So wird es wohl endgültig Zeit für etwas Neues.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote