4. Platz Ducati ST 3

Ducati ST 3

Schade, denn der Ansatz bei der ST 3 ist goldrichtig. Das Dreiventiltriebwerk vereint die Vorzüge zweier Baureihen in sich. Die Sitzposition taugt ebenso zum Kurvenfetzen wie auch zum entspannten Touren. Das Fahrwerk allerdings bedarf noch einer Feinabstimmung, die Schräglagenfreiheit sollte für den grenzenlosen Spaß etwas größer und ein ABS zumindest optional erhältlich sein.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote