4. Platz Buell Firebolt XB9R

Schade, die Optik stimmt, der Motor ist nicht der Hammer, aber okay, das Fahrwerk ist gut, die Bremse sehr gut und sogar der Preis ist akzeptabel. Wenn da nicht die unglückliche Erstbereifung und dieses schwer schaltbare und unpräzise Getriebe wären, hätte die Buell eine bessere Platzierung erreicht. Einziger Trost: Wer eine Buell sein Eigen nennt, wird sich von den Schwächen wohl nicht abhalten lassen. Mit anderen Reifen ist der Spaß- und Suchtfaktor jedenfalls riesig.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote