Das ist der Brüller!

Spätestens bei der ersten technischen Abnahme könnte DR-Z 400-Piloten eine böse Überraschung bevorstehen. Was schmerzende Trommelfelle bei den Testfahrten ankündigten, bestätigte eine Geräuschmessung, durchgeführt entsprechend den technischen Richtlinien des Deutschen Motor Sport Bunds, Stand 1999: Die Suzi ist viel zu laut. Mit offener Leistung entwickelte das Testexemplar bei Messdrehzahl 5200/min im Stand 109 dB (A) – erlaubt sind bei Enduro-Veranstaltungen maximal 94 dB (A). Selbst im Motocross dürfen mittlerweile 98 dB (A) nicht mehr überschritten werden.Yamaha zeigt, wie es besser geht: Mit nur 89 dB (A) unterschritt die Test-WR das Geräuschlimit deutlich.Außerdem ist sie als einzige sinnvoll zulassungsfähig. Im Gegensatz zu den eher symbolischen 14 PS der Konkurrenz darf die WR legal mit 37 PS im Straßenverkehr bewegt werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote