Daten KTM 990 Adventure Traveller

Foto: Künstle
Motor:
wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-75-Grad-V-Motor, eine Ausgleichswelle, je zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier Ventile, Tassenstößel, Trockensumpfschmierung, Einspritzung, Ø 48 mm, geregelter Katalysator mit Sekundärluftsystem, Lichtmaschine 450 W, Batterie 12 V/11 Ah, hydraulisch betätigte Mehr­scheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette, Sekundärübersetzung 42:17.

Bohrung x Hub: 101,0 x 62,4 mm
Hubraum: 1000 cm³
Verdichtungsverhältnis: 11,5:1
Nennleistung: 72,0 kW (98 PS) bei 8500/min
Max. Drehmoment: 95 Nm bei 6500/min

Fahrwerk:
Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend, Upside-down-Gabel, Ø 48 mm, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Zweiarmschwinge aus Aluminium, Zentralfederbein, direkt angelenkt, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Doppelscheibenbremse vorn, Ø 300 mm, Doppelkolben-Schwimmsättel, Scheibenbremse hinten, Ø 240, Doppelkolben-Schwimmsattel, ABS.

Speichenräder mit Alu-Felgen: 2.15 x 21; 4.25 x 18
Reifen: 90/90-21; 150/70-18
Bereifung im Test: Pirelli Scorpion MT 90

Maße und Gewichte:
Radstand 1570 mm, Lenkkopfwinkel 63,4 Grad, Nachlauf 119 mm, Federweg v/h 210/210 mm, Sitzhöhe* 875 mm, Gewicht vollgetankt* 242 kg, Zuladung* 188 kg, Tankinhalt 22,0 Liter.

Garantie: zwei Jahre
Service-Intervallealle: 7500 km
Farben: Orange, Schwarz

Preis: 990 Adventure12995 Euro
Preis Testmotorrad: 313598 Euro
Nebenkostenzirka: 200 Euro

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote