Daten KTM 990 Supermoto

Der druckvolle Motor findet im aggressiv ausgelegten Fahrgestell seinen perfekten Mitspieler. Doch Rasen ist nicht alles. Mit diesem Konzept schafft KTM den Spagat zwischen Eckenwetzer und weitgehend alltagstauglichem Bike auf beeindruckende Weise.

Foto: Jahn
Motor
Wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-75-Grad-V-Motor, je zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Tassenstößel, Trockensumpfschmierung, Einspritzung, Ø 48 mm, ungeregelter Katalysator, Lichtmaschine 450 W, Batterie 12 V/11 Ah, hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette, Sekundärübersetzung 41:17.

Bohrung x Hub 101,0 x 62,4 mm
Hubraum 1000 cm³
Verdichtungsverhältnis 11,5:1
Nennleistung 85,0 kW (116 PS) bei 9000/min
Max. Drehmoment 97 Nm bei 7000/min

Fahrwerk
Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend, Upside-down-Gabel, Ø 48 mm, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Zweiarmschwinge aus Aluminium, Zentralfederbein, direkt angelenkt, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Doppelscheibenbremse vorn, Ø 305 mm, Vierkolben-Festsättel, Scheibenbremse hinten, Ø 240 mm, Einkolben-Schwimmsattel.

Alu-Gussräder 3.50 x 17; 5.50 x 17
Reifen 120/70 ZR 17; 180/55 ZR 17
Bereifung im Test Pirelli Scorpion Sync

Maße + Gewichte
Radstand 1510 mm, Lenkkopfwinkel 65,1 Grad, Nachlauf 110 mm, Federweg v/h 200/ 210 mm, Sitzhöhe* 880 mm, Gewicht vollgetankt* 207 kg, Zuladung* 193 kg, Tankinhalt/Reserve 19,0/2,5 Liter.

Garantie zwei Jahre
Service-Intervalle alle 7500 km
Farben Schwarz-Orange

Preis 11595 Euro
Nebenkosten zirka 250 Euro

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel