Fazit Platz 2 Yamaha FJR 1300

Konsequente Neukonstruktion statt Baukastensystem. Yamaha ging bei der FJR 1300 in die Vollen, und das zahlt sich aus. Kräftiger, kompakter Motor, lange, reaktionsarme Schwinge, stabiler Rahmen, elegante, optimal schützende Verkleidung. Ja selbst an eine hocheffiziente Abgasreinigung und ein elegantes Koffersystem samt quasi unsichtbaren Trägern haben die Japaner gedacht. Und damit deutsche Tugenden weiter perfektioniert. Wenn sie jetzt noch ein entsprechendes ABS an den Start brächten...

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote