Fazit Suzuki GSF 600 S Bandit

As time goes by. Die GSF 600 S ist etwas in die Jahre gekommen. Schiere Spitzenleistung ist heutzutage nicht mehr alles. Vor allem beim Durchzug hapert’s ernsthaft, aber wer an den anderen drei dranbleiben will, darf den drehfreudigen Vierzylinder nach Herzenlust ausquetschen. Wegen ihrer soften Fahrwerksabstimmung eignet sich die Bandit eher für touristisch orientierte Motorradler. Die freuen sich auch über das Holiday-Angebot: 11520 Mark inkluvsive Givi-Koffersystem.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote