Fazit Yamaha FZS 600 Fazer

Die Fazer kann’s, gar keine Frage. Hat in ihrer Klasse alles weggeräubert, weil sie ein Klasse-Motorrad ist. Kräftiger Motor, ordentliches Fahrwerk, perfekte Bremsen. Auch den Wettkampf mit der TDM braucht sie nicht scheuen. Eines aber muß dabei klar sein: Die Fazer verlangt im direkten Vergleich mehr Einsatz, fordert den aktiven Fahrer. Einen, der tut, was er kann und weiß, was er tut. Der hat dann gleichviel Motorrad für weniger Geld.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote