Fazit: Yamaha WR 400 F

Die singende Säge aus Iwata: Drehzahlgierig, wendig und hyperexakt, so gibt sich Yamahas Trendsetter WR 400 F im schlanken 2000er-Trimm. Mit ihrem nun straffer abgestimmten Fahrwerk zischt die Yamaha messerscharf über die Piste und entfaltet speziell bei hohem Tempo ihr volles Potenzial. Das gefällt nicht nur ambitionierten Schnellfahrern.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote