Fazit

Die XT im Wandel der Zeit. Freundlicher, alltagstauglicher, stabiler und leistungsfähiger ist sie geworden.
Allerdings auch schwerer sowie weniger
offroad- und soziustauglich – die dünne Sitzbank ist ein frecher Witz. Das Wichtigste jedoch hat die XT bewahrt. Ihren Charme als pflegeleichtes, verlässliches Raubein und die notorische Lustverbreitung aufs Flitzen durch
jedwede Radien. Gerade das gelingt durch die Mehrpower und das straffere Fahrwerk mit der 660er ungleich
flinker als mit der älteren Schwester.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote