Geschwindigkeit auf dem Rennkurs im Vergleich Amateur / Profi

Amateur gegen Profi auf der R1: Beim Kurvenspeed fast gleichschnell, fährt der Profi dem Amateur in schnellen Passagen und beim Bremsen auf und davon. Durch erbarmungsloses Gasaufreißen schafft er auch einen deutlich höheren Topsspeed auf kurzen und langen Geraden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote