Grundlagen: die sprintstärksten Bikes Die sprintstärksten Bikes

Mit diesen Motorrädern erreichen Sie am schnellsten den nächsten Briefkasten.

Foto: jkuenstle.de
Platz 1: Yamaha Vmax  -  0-100 km/h: 2,7 sek. 200 PS und 167 Nm bescheren der Vmax souverän die Sprinter-Goldmedaille.
Platz 1: Yamaha Vmax - 0-100 km/h: 2,7 sek. 200 PS und 167 Nm bescheren der Vmax souverän die Sprinter-Goldmedaille.

Mit diesen Motorrädern erreichen Sie am schnellsten den nächsten Briefkasten.mal angenommen, Sie stehen auf dem Balkon Ihrer Wohnung im neunten Stock und haben eine schwere Boule-Kugel in der Hand. Unten auf der Straße startet Ihr Nachbar Fred Feuerstein gerade seine Vmax. In dem Moment, in dem Fred beschleunigt, lassen Sie die Kugel fallen. Ob sie wohl eine Chance hat, den 40 Meter tiefer liegenden Erdboden zu erreichen, bevor Herr Feuerstein die 100 km/h erreicht? Nein, hat sie nicht. Wenn ihre Kugel noch gut vier Meter vom Grund entfernt ist, hat der sich nicht an die StVO haltende Nachbar bereits dreistellige km/h-Werte auf der Vmax-Uhr. Unglaublich - aber wahr. 2Räder hat seine Testdatenbank durchforstet und präsentiert Ihnen die besten Sprinter auf 100 und 200 km/h, mit denen auch Sie ihre Nachbarn beeindrucken können - und sei es nur, um mit den Werten zu protzen.

Anzeige
Foto: Archiv
Platz 2: Kawasaki ZZR 1400  -  0-100 km/h: 2,9 sek. Über 190 PS katapultieren die mächtige, vollverkleidete Kawasaki nach vorn.
Platz 2: Kawasaki ZZR 1400 - 0-100 km/h: 2,9 sek. Über 190 PS katapultieren die mächtige, vollverkleidete Kawasaki nach vorn.

Kawasaki ZZR 1400

Foto: Archiv
Platz 2: BMW K 1300 S  -  0-100 km/h: 2,9 sek. Trotz ihrer über 250 Kilogramm Eigengewicht ein erstaunlich flotter Sprinter.
Platz 2: BMW K 1300 S - 0-100 km/h: 2,9 sek. Trotz ihrer über 250 Kilogramm Eigengewicht ein erstaunlich flotter Sprinter.

BMW K 1300 S

Foto: Archiv
Platz 2: BMW K 1300 R  -  0-100 km/h: 2,9 sek. Eines der stärksten Serien-Naked-Bikes geht aus dem Stand ab wie die Hölle.
Platz 2: BMW K 1300 R - 0-100 km/h: 2,9 sek. Eines der stärksten Serien-Naked-Bikes geht aus dem Stand ab wie die Hölle.

BMW K 1300 R

Weitere 0-100-km/h-Sprinter in Podestnähe

Benelli TnT 1130 3,0 sek
Honda VFR 1200 F 3,0 sek
Kawasaki ZX-6R 3,0 sek
KTM 1190 RC8 3,0 sek
Suzuki Hayabusa 1300 3,0 sek
Aprilia RSV4 R 3,1 sek
Bimota DB7 3,1 sek
BMW HP2 Sport 3,1 sek
BMW K 1300 GT 3,1 sek
BMW S 1000 RR 3,1 sek
Suzuki B-King 3,1 sek

Foto: Archiv
BMW S 1000 RR: Das mit Abstand schnellste Bike von 0-200 km/h.
BMW S 1000 RR: Das mit Abstand schnellste Bike von 0-200 km/h.

Top-Ten von 0-200 km/h

Suzuki Hayabusa 1300 7,3 sek
Honda Fireblade 7,5 sek
Kawasaki ZX-10R 7,5 sek
MV Agusta F4 7,5 sek
Yamaha YZF-R1 7,5 sek
Suzuki GSX-R 1000 7,7 sek
Aprilia RSV4 R 7,8 sek
BMW K 1300 S 7,8 sek
Kawasaki ZZR 1400 7,8 sek

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote