Handling-Test

Zauberwort Handling, gerade bei Enduristen ein guter Grund, um engagiert und eifrig über die Vorzüge von breitem Lenker, schmalen Reifen und wenig Gewicht zu referieren. Doch die subjektive Leichtigkeit kann nur dann in zackige Kurvenfahrt umgesetzt werden, wenn Schwerpunktlage, Lenkgeomtrie und nicht zuletzt die Abstimmung von Federung und Dämpfung den Lenkbefehl in effiziente Richtungswechsel und ein stabiles Kurvenverhalten umsetzen. Aus diesem Grund wedelt die KTM am schnellsten durch den weit gesteckten Salom und hält auch in der Kreisbahn exakt die Spur, während beide BMWs beim überfahren der Trennfugen zum Teil heftig aus der Spur tanzen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel