HM-Honda CR-E 125 R HM-Honda CR-E 125 R

125 cm3; Zweitakt; 34,4 PS*; 106,5 kg*; 6930 Euro

Ergonomie: Hervorragende Sitzposition, da passt alles auf Anhieb. Die Polsterung der Sitzbank fiel jedoch zu weich aus, das schränkt die Bewegungsfreiheit ein bisschen ein. Motor: Der Honda-Motor ist im unteren Bereich schwachbrüstig und wirkt für eine 125er nicht gerade dynamisch. Auch in der Spitze fehlt zu den Klassenbesten Leistung, dafür lässt sich die 125er sehr einfach fahren. Das Getriebe des umgebauten Crossers ist im schweren Gelände kaum sinnvoll, besonders der erste Gang ist zu lang übersetzt.Chassis: Direktes, agiles Handling, perfekte Balance. Die Federung ist mit der Cross-Abstimmung auf schnellen Abschnitten sicher zu fahren, in langsamen Enduro-Passagen eher unkomfortabel. Ein Fahrwerk für schnelle Wettbewerbsfahrer und für die Zeitenjagd.Fazit: Der Crosser unter den Enduros, sehr handliches und leicht zu fahrendes Motorrad. Gute Bremsen und insgesamt typisch Honda: draufsetzen und wohlfühlen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote