Kommentar Fahrwerk

Gegenüber der quicklebendigen Shiver wirkt die F 800 in kurvenreichen Passagen wie ein gemütlicher Ausflugsdampfer. Aber auch ebenso souverän. Größere Neutralität, mehr Rückmeldung vom Vorderrad und das wesentlich komfortabler abgestimmte Fahrwerk bringen Pluspunkte, während die Shiver wegen des hart abgestimmten Federbeins Federn lässt.

Sieger Fahrwerk: BMW

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote