Leistungsdiagramm

Obenheraus erzielt die Honda die höchste Spitzenleistung, gemessene
50 PS. Allerdings bleibt sie damit immerhin sieben PS schuldig. Der Drehmomenteinbruch zwischen 4500/min und 6500/min ist im Fahrbetrieb
subjektiv wenig störend, im Zweifelsfall hilft Runterschalten darüber hinweg.
Der Kawa-Motor hat die fülligste und gleichmäßigste Leistungskurve.
Deutlich verhaltener ist die Leistungsentfaltung der Suzuki. Neue Vergaser machen aus der 27 Jahre alten Grundkonstruktion keinen Brenner.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote