Platz 1 Kawasaki

Statt spektakulärer Neuerungen setzte Kawasaki auf die Optimierung des Bestehenden. Mit Erfolg. Das Zusammenspiel von Motor, Hinterradfederung und stabilem Fahrwerk bringt viel Vertrauensvorsprung. So viel, daß dafür sogar die bei weitem nicht optimale Vorderradgabel akzeptiert werden kann.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote