Platz 4 Kawasaki ZX-12 R

Größtes Plus der Kawasaki: ihr urgewaltiger Motor, der Kraft im Überfluss in wirklich allen Lebenslagen produziert. Das stärkste Serienmotorrad der Welt kommt nicht so geschliffen und fein wie die Honda daher, sie verlangt einen aktiviven, zupackenden Fahrer. Ihr etwas rustikaler Charakter gefällt dennoch. Was nicht zuletzt am guten Fahrwerk, einer tollen Mischung aus Komfort und Stabilität, den Top-Bremsen und der überdurchschnittlichen Alltagstauglichkeit liegt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote