Punktewertung: Fahrwerk

Mit spielerischem Handling überzeugen
Brutale und Speed Triple vor allem in engen Serpentinen. Die BMW zollt hier ihrem hohem Gewicht und dem langen Radstand Tribut, holt sich verlorenes Terrain aber mit unbeirrbarem Geradeauslauf und dem gut funktionierenden ESA-Fahrwerk zurück. Die straff abgestimmten Bikes von Benelli und MV wirken bockig auf holprigen Straßen; das gibt Abzüge in der Fahrwerksabstimmung.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel