Punktewertung: Fahrwerk

Irre handlich kommt die Kawasaki daher, hat indes
wenig Federungs- und Dämpfungsreserven. Die perfekt ausbalancierte Honda fällt zwar leicht in Schräglage, wehrt sich jedoch in selbiger gegen Kurskorrekturen. Umgekehrt die BMW. Sie will energisch eingelenkt werden, ist dann aber agil und stabil unterwegs. Für leichte Irritation sorgt zuweilen nur der zu straff ausgelegte Lenkungsdämpfer. Einen Sozius steckt die F 800 S bestens weg.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote