Punktewertung: Kosten / Umwelt

MV, ein Augenschmaus. Die hübsche Italienerin würde man sich am liebsten ins Wohnzimmer stellen. Der Benelli dagegen fehlt der Feinschliff. Große Unterschiede bei den Inspektionskosten: Während die MV alle 6000 Kilometer zum Service muss, brauchen alle anderen erst nach 10000 Kilometern in die Werkstatt. Weil Leistung teuer ist, verlangt die BMW, die sich in
der Anschaffung noch auf einer Ebene mit MV und Benelli befindet, die höchsten Unterhaltszahlungen. Die knapp 11000 Euro teure
Triumph erreicht die beste Punktzahl im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel