Technische Daten und Messungen: BMW R 1150 GS

Motor: Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, Kurbelwelle längsliegend, je eine hochliegende, über Zahnräder und Kette getriebene Nockenwelle, vier Ventile pro Zylinder, elektronische Saugrohreinspritzung, Ø 45 mm, geregelter Katalysator, E-Starter.Bohrung x Hub 101 x 70,5 mmHubraum 1130 cm³Nennleistung 63 kW (86 PS) bei 6800/minMax. Drehmoment 98 Nm (10 kpm) bei 5300/minKraftübertragung: Einscheiben-Trockenkupplung, Sechsganggetriebe, Kardan.Fahrwerk: Tragende Motor-/Getriebe-Einheit, längslenkergeführte Telegabel, Ø 35 mm, verstellbare Federbasis, Zweigelenk-Einarmschwinge aus Aluguss, verstellbare Federbasis und Zugstufendämpfung, Doppelscheibenbremse vorn, Vierkolbensättel, Ø 305 mm, Scheibenbremse hinten, Ø 276 mm, Zweikolbensattel.Reifen 110/80 R 19; 150/70 R 17Fahrwerksdaten: Lenkkopfwinkel 64 Grad, Nachlauf 115 mm, Radstand 1509 mm, Federweg v/h 190/200 mmMaße und GewichteSitzhöhe* 850 mm, Bodenfreiheit* 215 mm, Gewicht vollgetankt* 263 kg, Tankinhalt/Reserve 22 Liter.Garantie Zwei Jahre ohne KilometerbegrenzungPreis Testmotorrad inkl. MwSt. und Nk 12031,76 EuroMOTORRAD-MessungenHöchstgeschwindigkeit Solo 199 km/hBeschleunigung Solo0-100 km/h 3,7 sekDurchzug Solo60-100 km/h 5,8 sekVerbrauch im Gelände 9,8 l/100 km* MOTORRAD-Messungen

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote