Test-Ergebnis

Foto: Künstle
1. Aprilia Tuono 1000 R Factory
Ihr erstklassiges Fahrwerk in Verbindung mit guter Verarbeitung und der vierjährigen Garantiezeit sichern der Italienerin den Sieg.

2. Yamaha FZ1 ABS
Klasse, wie der Vierzylinder punktet. Hat kaum richtige Schwächen und sogar ABS an Bord. Mit anderen Reifen und einer optimaleren Übersetzung wäre die FZ1 Testsieger.

3. Benelli TnT 1130 Sport Evo
Hoher Verbrauch, bescheidene Alltagstauglichkeit – trotz des kernigen Motors reicht es für die TnT nur für den dritten Platz. So ist das mit der Unvernunft.

4. Buell 1125 CR
Gegenüber ihrer Vorgängerin mit dem luftgekühlten Harley-Antrieb hat die Neue gewonnen. Gegen die Konkurrenz aus Japan und Italien kann sie trotzdem nicht bestehen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel