Test-Ergebnis

Foto: fact
Platz 1 - Honda CB 1300
Ein Sieg der Fakten, nicht der Emotionen. Schließlich ist die CB ein gutes Motorrad. Punkt.

Platz 2 - Yamaha XJR 1300
Soll sie lachen oder weinen? Das Herz spricht für die luftgekühlte XJR. Weil die klassisch-sportlich gestylte Yamaha den Nerv der Retro- und Big-Bike-Klientel trifft. Auch das zählt.

Platz 3 - Ducati GT 1000
Auch wenn die Upside-down-Gabel und überlange Federbeine wundern, die GT kombiniert Klassik-Feeling mit moderner Technik. Nicht zuletzt durch den charakterstarken Motor. Complimenti.

Platz 4 - Triumph Thruxton
Näher dran am Original geht nicht. Die Triumph begeistert durch Liebe zum Detail. Emotionskiller bleibt aber der Zweizylinder mit dem Charakter eines Elektromotors. Jammerschade.

Platz 5 - Moto Guzzi V7 Classic
Detailtreue verbindet sich mit einem Gespür für den Stil, den Guzzisti lieben. Mit dem Thema Emotion kann der brave und etwas schwachbrüstige Motor jedoch wenig anfangen.

Platz 6 - Harley-Davidson XR 1200
Geht's ums Gefühl, ist sie ganz vorn. Doch die Dirt-Track-Optik verspricht mehr, als die XR hält. Noch immer sollte ein Motorrad gut fahren, nicht nur attraktiv aussehen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote