TM EN 250 TM EN 250

249 cm3; Zweitakt; 47,3 PS*; 113,5 kg*; 6690 Euro

Ergonomie: Schalthebel und Fußbremse sind ungünstig platziert, außerdem hat der Fußbremshebel eine zu starke Rückholfeder. Die Schaltung geht schwer und nicht präzise genug . Motor: Der 250er-Motor ist längst nicht so aggressiv wie der 125er, überzeugt vielmehr durch seine gelungene Leistungsentfaltung. Besonders im mittleren Bereich zieht der Zweitakter recht kräftig, so dass man in seltenen Situationen ein bisschen Spritzigkeit vermisst. Chassis: Die Grundabstimmung passt, die Mischung zwischen Komfort und Härte stimmt. Der Einstellbereich der Öhlins-Federelemente ist enorm groß, weswegen man auch schnell komplett daneben liegen kann. Das Fahrwerk ist im Vergleich zu 2003 viel ausgewogener, das Heck steht nicht mehr so hoch. Fazit: Die 250er-Zweitakt-TM hat sich deutlich weiterentwickelt, zur perfekten Rennmaschine fehlt nur noch etwas Arbeit im Detail.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote