Wertung bis 250-Zweitakt/450-Viertakt Wertung Klasse 2: Bis 250-Zweitakt/450-Viertakt

Auch in der Mittelklasse verschiebt sich der Markt klar zugunsten der Viertakter. Aber es liegt wohl an den besonders schweren Bedingungen, dass nur die starke 450er-KTM beim Klassensieg ein Wörtchen mitreden kann. Die restliche favorisierte Viertaktriege von Honda, Yamaha, Gas Gas, TM und Husaberg muss sich dieses Mal hinten anstellen. Sicherlich wirkt sich nicht zuletzt das Mehrgewicht der Viertakter auf dem matschigen Boden aus. Hinter diesen landet nur noch die 250er-Zweitakt-TM, die als Enduro viel zu aggressiv und kompromisslos abgestimmt ist. And the winner is: Gas Gas EC 250. Die Spanier sind bekannt für ihre ebenso sanften wie handlichen Zweitakt-Maschinen, diese Kombination erweist sich unter den gegebenen Verhältnissen als ausschlaggebend. Die Gas Gas kann neben Top-Zeiten auf beiden Prüfungen sechs von insgesamt zwanzig Indivdual-Bestzeiten verbuchen. Je drei Fahrer waren auf der 250er-Honda und der Yamaha WR 450 F am schnellsten.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote