Wertung über 250-Zweitakt/450-Viertakt Wertung Klasse 3: Über 250-Zweitakt/450-Viertakt

In dieser Hubraumkategorie begann schon vor vielen Jahren der Siegeszug der Viertakter, jedoch können sich die Zweitakter wie in den beiden anderen Klassen dieses Mal ebenfalls ganz gut in Szene setzen. Die 300er von KTM und Gas Gas profitieren von ihrem Drehmoment, ihrem breiten nutzbaren Band und geringerem Gewicht, sind dabei aber keineswegs übermotorisierte Kraftbolzen wie die früheren 500er-Zweitakter. Nicht zu vergessen: Die 300er-Gas Gas konnte 2003 sogar die Klasse gewinnen. Der neue Klassensieger, an dessen Dominanz es keinen Zweifel gibt, heißt KTM 525 EXC Racing. 2004 mit weniger Power und weicherer Leistungsentfaltung deutlich gezähmt, schafft sie die mit Abstand beste Zeit im Endurotest, kommt auf elf von 20 persönlichen Bestzeiten und wird zudem von den Fahrern recht gut benotet. Dass die große 650er-Husaberg vor der »kleinen« 550er platziert ist, überrascht zunächst. Jedoch gefällt der 650er-Motor mit der besseren Charakteristik, trotz der unglaublichen Kraft ist er noch einigermaßen beherrschbar. Zwischen die beiden Husaberg kann sich die kräftige 530er-TM schieben, die bei allen Verbesserungen im Detail immer noch etwas Feinschliff nötig hat.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote