Yamaha XV 1600 Wild Star

Wer hart im Geben ist, muß auch hart nehmen können. Geschlagen von der Drifter, weil deren Umgangsformen gepflegter sind. Derartige Kleinigkeiten steckt die Wild Star mannhaft und mit Augenzwinkern weg. Sie will Cruiser pur sein, ohne Kompromisse. Satter Sound, satter Punch - man merkt mit jeder Faser des Körpers, daß man unterwegs ist. Einschmeicheln sollen sich andere. Das hat die Yamaha nicht nötig, bei dem blendenden Aussehen. Allein der Motor - eine Augenweide. Und am schwersten ist sie noch dazu. Wenn das nichts ist.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote