Zum Thema

Die Deauville sei, so verspricht Honda, eine Maschine von durch und durch europäischem Zuschnitt. Worunter unsereins, wenn’s um Tourer ging, bislang eher bodenständige Dinge wie gehobene Solidität und schnörkellose Praxistauglichkeit faßte. NTV eben, denn der unkaputtbare Deauville-Vorläufer war im besten Sinne multifunktional. Doch die Zeiten ändern sich und auch ihr Zuschnitt. Heute gehört an einen Tourer wohl zwanghaft eine Vollverkleidung, und die Koffer müssen Teil werden einer integrierten Gesamtverschalungslösung. Das Bike zum Handy, dichtete ein Kollege, und dem ist nur noch hinzuzufügen: Laßt sie fahren damit, denn dann fahren sie wenigstens Motorrad, und sie fahren gewiß nicht schlecht mit dieser Deuaville. Laßt sie Hondas Werbetextern glauben, dieser Mittelklässler habe »starken Appeal für Erfolgsmenschen«. Und laßt sie zahlen: 3000 Mark Aufpreis von der NTV zur Deauville - da steig ich aus. Nein, um. Auf eine CB 500 mit 60 PS für rund 9000 Steine, zum Beispiel.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote