50 Jahre Yamaha Paper Craft King Contest

Foto: Yamaha
Japaner sind nicht nur unumschränkte Weltmeister im Motorradbau, Japaner sind auch anders. Zumindest fällt es einem schwer, sich vorzustellen, dass beispielsweise Ducati oder BMW zur Feier ihres 50. Geburtstages einen großen Papier-Bastelwettbewerb ausschreiben. Anders Yamaha: Zum Jubiläum hat man dazu aufgerufen, möglichst detailgetreue Papiermodelle von Yamaha-Motorrädern anzufertigen. Die Besten wurden jetzt prämiert. Gewonnen hat dabei die sicher zur Zeit bekannteste Maschine des Hauses: Valentino Rossis M1. Aber nicht der Bekanntheitsgrad hat den Sieg gebraucht, sondern die faszinierende Präzision und Ausführung der Modellarbeit.

Foto-Show: Paper Craft King Contest

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote