ADAC verkauft aktuellen Bußgeldkatalog Geschenktipp für Verkehrssünder

Für Verkehrssünder und solche, die es nicht werden wollen, sicher eine interessante Lektüre: Der aktuelle, bundeseinheitliche Bußgeldkatalog, den der ADAC in München jetzt zum Buch gebunden hat und für fünf Euro anbietet. Im Bußgeldkatalog des ADAC sind alle Neuerungen berücksichtigt, so auch die Umstellung der Beträge von Mark auf Euro. Sämtliche Tatbestände, für die Verwarnungen, Bußgelder oder sogar Fahrverbote anstehen, können nachgeblättert werden. Tabellen und ein Stichwortregister sorgen für den Überblick. Der handliche Ratgeber ist ab sofort im Buchhandel, an Tankstellen und in den Geschäftsstellen des ADAC erhältlich. Im Internet kann der Bußgeldkatalog auch direkt beim Autoverband bestellt werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote