Buch über deutsche Motorräder Was Feines zum Nachschlagen

Unter Geiern, Immen und Rixen. Nach der Währungsreform 1948 boomte der Motorradmarkt, Konfektionäre und traditionelle Motorradhersteller von Ardie bis Zündapp boten immer mehr Modelle an. Das ultimative Nachschlagewerk über deutsche Motorräder zwischen 1945 und 1960 hat Frank Rönicke verfasst. In seinem Buch finden sich Marken, Typen und technische Daten von Serienmotorrädern ab 98 cm3. Frank Rönicke, Deutsche Motorräder 1945–1960, 328 Seiten mit 550 Abbildungen, ISBN 3-613-02543-4, Preis: 29,90 Euro. Internet: www.motorradonline.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote