MotoGP-Videospiel Capcom veröffentlicht MotoGP 09/10

Spieleentwickler Capcom hat pünktlich zum Beginn der neuen MotoGP-Saison ein Rennspiel für Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlicht.

Foto: Capcom
Rechtzeitig zum Start der neuen MotoGP-Saison (11. April, Katar) hat Capcom mit MotoGP 09/10 das richtige Rennspiel für alle Motorradfreunde veröffentlicht. Auch wenn das Spiel das Fahrverhalten eines Motorrads nur  bedingt glaubhaft vermittelt, macht die Bestzeiten-Jagd auf den 18 Originalstrecken der MotoGP viel Spaß. Optisch und inhaltlich hält das Spiel, was die Lizenz verspricht. Die drei MotoGP-Klassen 125er, 250er und die Königsklasse mit 800 cm³ der Saison 2009 sind enthalten. Ein kostenloses Update im Juli, soll zudem die neue Moto2-Klasse mit 600-cm³-Motoren nebst Balatonring und der neuen Strecke von Silverstone nachliefern, um das Spiel auf den Stand von 2010 zu bringen. Der große Preis von Ungarn auf dem Balatonring wurde erst vor wenigen Tagen abgesagt, weil die FIM nicht mit der rechtzeitigen Fertigstellung der Rennstrecke rechnet. Als Ersatz springt das spanische Aragon in den MotoGP-Rennkalender 2010. Bevor der Spieler in der Königsklasse gegen Rossi, Lorenzo, Stoner und Co. antreten darf, muss er jeweils eine 125er- und eine 250er-Saison erfolgreich abschließen. Das Spiel bietet die Einzelspieler-Modi Karriere, Meisterschaft und Arcade, außerdem kann man per Splitscreen gegen einen Freund an der Konsole antreten, oder Online-Rennen mit bis zu 20 Kontrahenten bestreiten.

MotoGP 09/10 ist ab sofort für Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich. Eine kostenlose Demo-Version ist als Download erhältlich.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote