Christian Pfeiffer auf BMW F 800 S Neue Kunststücke

Foto: BMW
Bekanntlich kann er ja ein Motorrad auch ohne eingebautes Vorderrad fahren, jetzt zeigte der ehemalige Stuntweltmeister Christian Pfeiffer was er mit der neuen BMW F 800 S so alles anstellen kann. Zu diesem Zweck wurde Pfeiffer von BMW ein Fahrzeug aus der Vorserie zur Verfügung gestellt, das von ihm dann entsprechend modifiziert wurde.

BMW F 800 S/ST

Die Feuerprobe bestand das neue Motorrad im Februar beim ersten Einsatz im Rahmen der "Stunt Wars" in Florida. Die "Stunt Wars" sind der größte Freestyle-Motorrad-Wettbewerb in den USA und sie gelten unter den Profis als eine inoffizielle Weltmeisterschaft.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel