Demnächst in diesem Theater: Der Aue des Jahres

Zeichnung: Aue
Eine der beliebtesten Aktionen von MOTORRADonline im letzten Jahr war die Wahl zum "Aue des Jahres". Dabei waren alle Leser aufgerufen, den ihrer Meinung nach besten Aue-Comic aus den 26 MOTORRAD-Ausgaben des Jahres 2004 zu wählen. Wenn es um Humor geht sind die Geschmäcker natürlich - und auch zum Glück - unterschiedlich. Für den einen hört der Spaß da auf, wo er für den anderen vielleicht gerade erst anfängt. Trotzdem ist es interessant zu sehen, was wie ankommt. Aber vor allem macht es viel Vergnügen, den letzten Aue-Jahrgang in seiner ganzen Güte Revue passieren zu lassen. Für alle Fans darum jetzt die Ankündigung: Sofort nach Weihnachten startet die Wahl zum "Aue des Jahres 2005". Zu gewinnen gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Preis, den man auch mit Geld nicht kaufen kann: Ihr persönliches Porträt, angefertigt vom Motomania-Zeichner.

Falls Sie die Wahl im letzten Jahr verpass haben, präsentieren wir Ihnen hier noch einmal die Comics, die zur Auswahl standen, sowie Sieger-Comic und Sieger-Prämie. Die Redaktion drückt Ihnen jetzt schon die Daumen.
+++ Info 6/2007: Leider hat uns der Eichborn-Verlag untersagt, die Comics der großen Aue-Wahl weiter auf der Homepage von MOTORRAD zu zeigen. Aus diesem Grund funktionieren die entsprechenden Links leider nicht. Wir bitten um Verständnis, Ihre Redaktion. +++

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote