12 Bilder
Ducati-Scrambler-Kreation von MOTORRAD-Brandmanager Marcel Leichsenring.

Ducati Scrambler individualisieren Ganz nach meinem Geschmack

Für all diejenigen, denen die Ducati Scrambler nicht individuell genug ist, hat Ducati ein neues Konfigurations-Tool entwickelt. Mit dem Ducati Configurator können die sechs erhältlichen Scrambler-Modelle nach den eigenen Vorlieben gestaltet werden.

Im Scrambler-Konfigurator können Interessenten aus knapp 60 Zubehörteilen wählen. Über das Pluszeichen werden die Teile ausgewählt und virtuell an die Scrambler montiert. Konfiguriert werden können die sechs Scrambler-Modelle Sixty2, Urban Enduro, Full Throttle, Icon, Classic und Flat Track Pro. Je nach Basis-Modell stehen unterschiedliche Individualisierungsmöglichkeiten bereit. Die ausgefallenen Tankverkleidungsschalen kann man beispielsweise nicht für Scrambler Sixty2 und Scrambler Flat Track Pro auswählen. Selbstredend kann die Zusatzausstattung den Preis für die Scrambler ziemlich in die Höhe schnellen lassen.

Wie eine individualisierte Scrambler aussehen kann, erfahren Sie in der oben angehängten Bildergalerie. Einige MOTORRAD-Mitarbeiter haben ihrer Phantasie freien Lauf gelassen und mehr oder minder geschmackvolle Scrambler-Varianten erstellt. Der Ducati-Scrambler-Configurator ist unter folgendem Link zu finden: http://configurator.scramblerducati.com/bikes/de/de/scrambler/

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel