Englische Beamte bringen es jetzt endlich an den Tag: Alk macht schlau

Foto: Hanselmann
Wer regelmäßig Alkohol trinkt, ist geschickter, redegewandter und geistig flexibler. So das Ergebnis einer Studie des Londoner University College. Darin wurden die Daten von 10000 englischen Beamten ausgewertet, ihre Trinkgewohnheiten den Ergebnissen der zu absolvierenden sprachlichen und mathematischen Tests und Gedächtnisübungen gegenüber gestellt. Erstaunliches Resultat: Probanden, die täglich Alkohol zu sich nahmen, schnitten viel besser als Abstinenzler ab. Die besten Resultate erzielten diejenigen, die angaben, täglich eine halbe Flasche Wein oder einen Liter Bier zu konsumieren.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote