Erinnerung: 19. Juni Hamburger Motorradgottesdienst

Michel und Moppeds - da passt nicht nur der Klang.
Michel und Moppeds - da passt nicht nur der Klang.
+++ TERMIN- ERINNERUNG +++ Nachdem die finanzielle Grundsicherung des Hamburger Motorradgottesdienstes auch in diesem Jahr steht, kann man sagen: Der MOGO findet statt. „Jedes Jahr gleicht es einem Abenteuer, den MOGO Hamburg als Großveranstaltung ohne Kirchensteuern und öffentliche Zuschüsse zu finanzieren“, so Erich Faehling, Pastor für den Hamburger Motorradgottesdienst. Sponsoren, die zum Teil den MOGO seit Jahren unterstützen, haben sich mit neuen zusammengefunden, um Hamburgs Kultveranstaltung für Biker jeder Couleur möglich zu machen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote